Werden Sie ein Missionar Marias

Entdecken Sie fünf praktische und einfache Wege, wie Sie ein Missionar Marias werden können:

  1. Abonnieren Sie Eine Minute mit Maria, wenn Sie es noch nicht getan haben.
       
     

  1. Abonnieren Sie Eine Minute mit Maria für Ihre Freunde oder Angehörigen
    Gehen Sie nach unten auf Ich abonniere einen oder mehrere Freunde.
    Wenn Sie wollen, können Sie denjenigen, die Sie abonnieren, eine Nachricht zukommen lassen.
    Die Personen, die Sie abonnieren, erhalten Eine Minute mit Maria zusammen mit der Information, dass Sie die Betreffenden abonniert haben, und dass diese sich leicht wieder abmelden können.
    Im letzten Jahr wurden auf diese Weise 20 000 Abonnenten gewonnen. Sie können diesen Vorgang oft wiederholen.

  2. Verteilen Sie den Flyer Eine Minute mit Maria

Laden Sie den Flyer im PDF Format für einen Druck in guter Qualität herunter (4 Flyer pro Seite) oder als Einheit im Jpeg Format.

Den Flyer weitergeben ist eine einfache Art, über Maria zu sprechen.

Bitten Sie Ihren Pfarrer oder die verantwortliche Person in Ihrer Gemeinde, einen kleinen Stoß Flyer an dem für solche Zwecke vorgesehenen Ort auszulegen.

Fragen Sie, ob sie den Flyer beim Ausgang nach der Messe verteilen können.

Teilen Sie das Bild von dem Flyer per Mail mit all Ihren Kontakten.

  1. Machen Sie Maria auf Facebook und Twitter bekannt

Sie können den Text von  Eine Minute mit Maria, den Sie per Mail bekommen, auf Facebook und Twitter teilen: er wird auf Ihrer Seite veröffentlicht. Wenn die 150 000 Personen, die Eine Minute mit Maria zur Zeit bekommen, den Text auf Facebook und/oder Twitter teilen, hat das eine starke Wirkung. Jeder Nutzer von Facebook hat im Durchschnitt 250 Freunde, 150 000 mal 250 ergäbe potentiell 37,5 Millionen Leute, die es anschauen, die Hälfte der französischen Bevölkerung.

Lassen Sie sich auf der Facebook und Twitter-Seite von Eine Minute mit Maria registrieren

Wenn Sie eine Publikation von Eine Minute mit Maria auf Ihrer Facebook-Pinnwand anschauen, klicken Sie jedes Mal auf Gefällt mir und teilen Sie den Text. Das hat auch eine große Wirkung auf die Anzahl der Personen, die Eine Minute mit Maria auf ihrer Pinnwand erhalten und ansehen. Damit vergrößern Sie die Präsenz der Jungfrau Maria in diesem Netzwerk, das jeden Tag von 1,13 Milliarden Menschen genutzt wird.

Weitere Ideen:

Zögern Sie nicht, Kommentare zu den Publikationen von Eine Minute mit Maria zu schreiben, damit ermutigen sie diejenigen, die sie lesen, Eine Minute mit Maria zu abonnieren.

Das gleiche gilt, wenn Sie Publikationen teilen: schreiben Sie einen Kommentar dazu.