Panorama ihres Lebens

Die kleine Jungfrau von Nazareth hat im Heilsplan Gottes, einen ausserordentlichen Platz. Ihr einzigartiges Schicksal in der Geschichte der Menschheit ist seit dem Ursprung der Welt angekündigt und ihr Werk wird sich bis zum Ende der Zeiten fortsetzen.

Maria war mit Jesus in den Prophezeiungen des Alten Testamentes verbunden; im Augenblick der „Fülle der Zeit“ hat ihr Ja die Inkarnation Gottes im Fleisch der Menschen erlaubt und in Nazareth hat Maria als Mutter die ersten dreissig Jahre des Erdenlebens unseres Erlösers von Tag zu Tag begleitet; danach begleitete und erlebte sie alle Heilsereignisse, die Jesus der Welt gebracht hat; sie war die Unterstützung der hervorkommenden Kirche und ist dies auch für die gegenwärtige Kirche, bis zum Ende der Geschichte.

„Jesus Christus ist das Zentrum des Kosmos und der Geschichte“ (Johannes Paul II, Redemptor Hominis 1979, §1): die Heilige Jungfrau, die Ihn der Welt gibt, ist auch seit jeher in Gottes Plan.

Cliquez sur l'image pour zoomer